Drei der vier großen gelben Lampen haben ihren Standort gewechselt.

Eine der 4,50 Meter großen Installationen steht in den kommenden Monaten vor der Schwarzwaldhalle und rückt sie als architektonisches Highlight in den Fokus.

Weltjahresbestleistung, Landesrekord und Meetingrekord von Hochspringer Naoto Tobe / Restlos ausverkaufte Leichtathletik-Arena

Drei Weltjahresbestleistungen, drei Nationalrekorde sowie einen Meeting-Rekord durften die Besucher am vergangenen Samstag in einer restlos ausverkauften Karlsruher Leichtathletik-Arena in der Halle 3 der Messe Karlsruhe beim INDOOR MEETING Karlsruhe erleben.

Allzeit-Rekordwoche: 11.300 Läufer „zwischen den Jahren“ auf dem Eis

Das perfekte Winterwetter kam erst gegen Ende, trotzdem wagten sich auch in dieser Saison wieder über 64.000 Wintersportlerinnen und -sportler auf Süddeutschlands größte Open-Air-Eislaufbahn auf dem Karlsruher Schlossplatz.

Karlsruhe, 17.01.2019 – Närrisches Treiben in der Fächerstadt:

Die fünfte Jahreszeit geht in den nächsten Wochen unaufhaltsam ihrem Höhepunkt entgegen. Wie jedes Jahr schwingt auch die Karnevalgesellschaft (KG) Fidelio Karlsruhe 1955 e. V. auf ihrer Prunksitzung das Narrenzepter.

BOX-GALA AM 26.1.2019, UFGAUHALLE, KARLSRUHE/RHEINSTETTEN

Sarah Borrmann gegen Sanae Jah!

Mit Mujinga Kambundji namhafte Konkurrenz auf der Sprintstrecke

Als Dafne Schippers vor knapp sechs Jahren zum ersten Mal beim INDOOR MEETING Karlsruhe an den Start ging, belegte die damals 20-jährige Niederländerin Platz fünf über die 60 Meter.

Alles für den schönsten Tag im Leben

Brautpaare, die an ihrem besonderen Tag nichts dem Zufall überlassen wollen, können auf den Karlsruher Hochzeits- und Festtagen ihre komplette Feier planen.

Das Drama von Gesa Felicitas Krause haben nicht nur die eingefleischten Leichtathletik-Fans noch vor Augen:

Als Medaillenkandidatin bei den Weltmeisterschaften 2017 in London gestartet, wurde sie im Endlauf über die 3.000 Meter Hindernis von einer Konkurrentin unverschuldet in einen Sturz verwickelt, rappelte sich aber trotz Schmerzen und Benommenheit wieder hoch, lief am Ende noch auf Platz neun und wurde für diese Leistung frenetisch gefeiert.