News aus der Region

Er zählt nicht nur zu den erfolgreichsten, sondern garantiert auch zu den coolsten deutschen Musikern.

Seit über 30 Jahren ist Michi Beck als Teil der Hip-Hop-Urgesteine „Die Fantastischen Vier“ aus der deutschen Musikszene nicht wegzudenken.

Freiburger Herbstvergnügen geht in die Verlängerung Das Freiburger Herbstvergnügen, ursprünglich geplant vom 16. bis 25.

Oktober 2020, geht in die Verlängerung: In enger Abstimmung mit dem Schaustellerverband Freiburg e.V. sowie den Schaustellern und Marktkaufleuten hat sich die FWTM dazu entschlossen, die Coronakonforme Ersatzveranstaltung zur Freiburger Herbstmess‘ um eine Woche zu verlängern.

Dezentrales Konzept kann aufgrund der hohen Infektionslage in Stadt und Region nicht stattfinden.

Weihnachtliches Ambiente wird durch Installation der Weihnachtsbeleuchtung in der Innenstadt sowie Weihnachtsbäume sichergestellt.

Nach knapp vier Monaten Bauzeit wurde im Wildpark der neue Kunstrasen hinter der Fasanenmauer fertiggestellt und feierlich eingeweiht.

Finanziert durch die KSC-Fananlage wird das neue Spielfeld ab sofort von den Mannschaften der KSC GRENKE aKAdemie im ideellen Bereich unter der U17 genutzt.

Zwei Klassen in häuslicher Isolation

Auch heute mussten zwei Schulklassen und damit 40 Schülerinnen und Schüler wegen einem positiven Covid-19-Test in häusliche Isolation geschickt werden.

Stadt Rastatt muss Weihnachtsmarkt und Neujahrsempfang absagen

Die Vorbereitungen für einen Weihnachtsmarkt im Ehrenhof des Residenzschlosses liefen auf Hochtouren, die Vorfreude war groß.

Erste Baumpflanzungen für die Landesgartenschau 2022 Neuenburg am Rhein

Neuenburg am Rhein. An Stelle eines symbolischen Spatenstichs wurde am vergangenen Freitag mit einer Sophora Japonica, einem japanischen Schnurbaum, der erste Baum auf dem Gelände der Landegartenschau gepflanzt, die im Jahr 2022 in Neuenburg am Rhein stattfindet.

Stadt sagt alle Veranstaltungen, sowie den Künstler- und den Weihnachtsmarkt in Emmendingen ab

Die Infektionszahlen steigen: Baden-Württemberg hat Pandemiestufe 3 ausgerufen und am Wochenende eine neue Verordnung veröffentlicht, die heute, Montag, 19. Oktober in Kraft tritt und alle Veranstaltungen ab 100 Personen verbietet.

Mit dem Region im Blick Newsletter immer informiert sein!

Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung