Wer ist die Schönste im ganzen Land?

Miss Germany Pressekonferenz am 18.Feb.2019 auf der Rulantica Baustelle Hotel Kronasär, Europa Park mit Michael Mack, Ralf und Max Klemmer, und die…
Ortenau

News aus der Region

Lörrach. Ab Dienstag, 19. Februar 2019, wird ein Elektrobus der Südwestdeutschen Landesverkehrs-AG (SWEG) drei Wochen lang probeweise im Stadtverkehr Lörrach zum Einsatz kommen.

Ziel der Probeaktion ist, den Einsatz von elektrisch angetriebenen Bussen im realen Verkehrsbetrieb zu testen. Daher wird der Bus nacheinander alle Stadtverkehrslinien in Lörrach befahren.

Miss Germany Pressekonferenz am 18.Feb.2019 auf der Rulantica Baustelle Hotel Kronasär, Europa Park mit Michael Mack, Ralf und Max Klemmer, und die 16 Missen aus den Bundesländern.

Hervorragende Auslastung des Wohnmobilstellplatzes

„Mit Blick auf die Übernachtungen in den Hotelbetrieben war 2018 war ein geteiltes Tourismusjahr für Lahr“, beurteilt Friederike Ohnemus, Leiterin der städtischen Abteilung Ratsangelegenheiten, Öffentlichkeitsarbeit und Stadtmarketing, das zurückliegende Jahr.

Lörrach. Der städtische Fachbereich Straßen/Verkehr/Sicherheit informiert monatlich über die Auswertungen der Geschwindigkeitskontrollen und -überwachungen im Lörracher Stadtgebiet.

Für den Audi FIS Ski Cross Weltcup am Feldberg vom 15. bis 17. Februar 2019 ist bestes Wintersportwetter vorhergesagt.

Die Organisatoren erwarten daher Tausende Zuschauer und Wintersportler im Skigebiet Feldberg. Um eine reibungslose An- und Abreise zu gewährleisten, wird allen Besuchern empfohlen, für die Fahrt zum Feldberg möglichst öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen.

Radio Regenbogen Award am 12. April in der Europa-Park Arena

Bezaubernde Gewinnerinnen: Sie sind beim Radio Regenbogen Award das Gesicht Badens und der Metropolregion Rhein-Neckar:

In zunächst vier Gelenkbussen startet bei der Freiburger Verkehrs AG (VAG) ab sofort der Testbetrieb eines kostenlosen Kunden-WLAN.

  In den nächsten Wochen werden sämtliche Busse der VAG entsprechend ausgerüstet sein. Danach kommen dann die Stadtbahnfahrzeuge an die Reihe. Fahrzeuge, die bereits über WLAN verfügen, sind mit einem entsprechenden Piktogramm gekennzeichnet.

Das Windrad auf dem Langenhard, das am Freitag Morgen in Brand geraten war, ist gelöscht. „Die Einsatzstelle ist kalt“, sagt Thomas Happersberger, Leiter der Feuerwehr Stadt Lahr.

Trotzdem besteht vor Ort Lebensgefahr. Die Stadt Lahr und die Gemeinde Seelbach appellieren an die Bevölkerung, das Betretungsverbot unbedingt einzuhalten.