News aus der Region

Gemeinsames Notfallvorsorgeamt von Stadt und Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald arbeitet unter Hochdruck an der Beschaffung von Schutzausrüstungen und Desinfektionsmitteln  

Zu Beginn der Corona-Krise ist das städtische Notfallvorsorgeamt aktiviert worden. In der aktuellen Krise prüft es sämtliche  Möglichkeiten, große Mengen an Schutzausrüstungen, wie Masken, Kittel, Handschuhe oder Desinfektionsmittel, in Deutschland, Europa oder weltweit zu beschaffen. 

Online Angebot bringt Impressionen der Mannheimer Parks zu den Menschen nach Hause

Die Mannheimer Parks halten während ihrer Schließung aufgrund der Corona-Krise ein kleines Online-Angebot für alle Menschen, die die Parks vermissen, bereit.

Trotz Corona zeichnet sich ein neuer Geburtenrekord an der Klinik für Frauenheilkunde des Universitätsklinikums Freiburg ab / Die kleine Valerie ist die 500. Geburt

Es ist eine frohe Nachricht in diesen Zeiten:

Aus der Not: Klaus Friderich verschenkt Tausende Zwiebelblumen

„Zum Wegwerfen sind die Zwiebelblumen zu schade, deshalb geben wir einen Teil kostenlos an verschiedene Einrichtungen ab“, erklärt der Chef der Pflanzenmanufaktur Klaus Friderich aus Sasbach.

Ob Krankenschwester, Pfleger, Arzt, Paketbote, Handwerker oder viele mehr, die uns während der Coronakrise zur Seite stehen:

Stellvertretend für sie alle ermöglicht der Hochschwarzwald 100 Helfern als Dankeschön für ihren Einsatz einen Kurzurlaub mit Begleitung in der Ferienregion.

Darf der Osterhase sich frei bewegen und Ostereier verteilen? Das fragten einige Kinder die Emmendinger Stadtverwaltung.

„Wir sind vom Andrang und dem Interesse des Publikums zu dieser Veranstaltung sehr angetan“, resümierten Kellermeister Jörg Wiedemann und Jürgen Jehle über die Pino Magma Probe des Premiere-Jahrgangs 2018 in Oberrotweil.

Die Sonnenwinzer on tour – Lieferservice für Kunden in der Region gestartet

Dieser Tage startete der Badische Winzerkeller seinen Lieferservice „Weiß, Rosé oder Rot – wir helfen in der Not“.