Darf der Osterhase sich frei bewegen und Ostereier verteilen? Das fragten einige Kinder die Emmendinger Stadtverwaltung.

Das ehemalige Spritzenhaus der Emmendinger Feuerwehr in der Steinstraße wurde in den Jahren 1910/11 erbaut und steht unter Denkmalschutz.

Seit 1982 wird es als Jugendzentrum genutzt. Dass das Jugendzentrum modernisiert werden muss, wurde schon seit langem von Stadtrat und Verwaltung immer wieder thematisiert.

Liebe Emmendinger Kinder,

Ostern rückt immer näher und wir möchten auch dieses Jahr unseren Brunnen auf dem Marktplatz österlich schmücken.

Das Kulturministerium hat entschieden, dass Schulen und Kindertagesstätten ab Dienstag, 17. März bis zum 19. April geschlossen bleiben.

Für Kinder, deren Eltern in einer kritischen Infrastruktur tätig sind, wird von der Stadt Emmendingen seit rund zwei Wochen eine Notfallbetreuung bis zur 6. Klasse in der bisherigen Betreuungseinrichtung angeboten.

Kein Mittagstisch, keine Vereinssitzungen, keine Besuche, keine Gymnastikgruppe, kein Caféklatsch…

Wir sehen uns hier in der Verantwortung unseren Beitrag zur Eindämmung, bzw. den Prozess zu verlangsamen einzubringen.

Ulmer´s Angrillen Beratertag / Sa 14.März 14-18 h

Am Sonntag, 1. März, findet von 14 bis 16 Uhr der nächste „Familiensonntag im Museum“ statt.

Im Studio des Elztalmuseums steht die Werkstatt an diesem Tag unter dem Motto „Upcycling“. Aus verschiedenen wiederbenutzbaren Altmaterialien können Frühlingsblumen gemeinsam gestaltet und hergestellt werden.

Bild 1 2 002Filtertüten, Knöpfe, alte Stoffe oder Katalogseiten werden zu blühenden Blumen / Stadt Waldkirch

Filtertüten, Knöpfe, alte Stoffe oder Katalogseiten, in jedem Haushalt finden sich viele verschiedene Materialien, die hervorragend dazu geeignet sind, die eigene Wohnung angesichts des nahenden Frühlings auf kreative und zauberhafte Weise zu dekorieren.

Der Familiensonntag findet jeden 1. Sonntag im Monat statt und richtet sich insbesondere an Familien mit Kindern ab vier Jahren. Aber auch die Großen und Allerkleinsten sind herzlich eingeladen, in der Werkstatt vorbeizuschauen und mitzumachen. Der Eintritt ist frei, Spenden erbeten. Weitere Informationen auf der Internetseite des Museums unter www.elztalmuseum.de oder unter der Telefonnummer 07681 47 85 30.

Text / Foto: Stadt Waldkirch

Tag der Liebenden oder Kommerz?

Eigentlich war der Legende nach Valentin ein armer Priester, der unter dem nicht gerade christenunfreundlichen Kaiser Claudius II im dritten Jahrhundert lebte.
Laut der Überlieferung schenkte er frisch verheirateten Paaren Blumen aus seinem Garten.

Offene, lichtdurchflutete Räume, natürliche Materialien, klare Konturen und eine moderne und geradlinige Bauweise.

Das Weingut Weber in Ettenheim errichtete 2013 ein architektonisches Highlight im Breisgau, das mit regelmäßigen Veranstaltungen, innovativen Eventideen und gemütlicher Atmosphäre zum Wein Kennenlernen, Verweilen und Genießen einlädt. Ein weiterer Preis würdigt den gelungenen Neubau.

Am Sonntag, 2. Februar, findet ab 14 Uhr die erste Werkstatt im Rahmen „Familiensonntag im Museum“ im Studio des Elztalmuseums statt.

Die Ämmedinger Bäägle-Hexen werden 40 Jahre alt

Seit gut eineinhalb Jahren laufen nun die Planungen zum 40. Narren-Geburtstag der Ämmedinger Bäägle-Hexe e.V. Das Jubiläum wird wieder groß gefeiert und zwar mit einem Nachtumzug am Samstag, den 01. Februar 2020 durch die Emmendinger Innenstadt.

Traditionelles Konzert des Jugendblasorchesters auf dem Marktplatz