Hochklassiger Sport, urige Feste und viel Humor – das erwartet Besucher bei den Hochschwarzwälder Veranstaltungen im September.

Zum Rossfest in St. Märgen (6. bis 8. September), zum 5. Internationalen Rothaus Food Truck Festival (7. und 8. September), zum Hochschwarzwälder Kleinkunst Festival (13. bis 21. September) sowie zum Rothaus Hochschwarzwälder Blosmusik Feschtival (22. September bis 27. Oktober) erhalten Sie noch separate Mitteilungen.

Der Startschuss für den viertägigen Rothaus Bike Giro Hochschwarzwald fällt in diesem Jahr bei der Badischen Staatsbrauerei Rothaus.

Von Donnerstag, 15. August, bis Sonntag, 18. August 2019, stellen sich Profi- und Hobby-Mountainbiker der anspruchsvollen Tour, die mitten durch die Ferienregion Hochschwarzwald führt.

Startschuss für einen Kreisgrenzen überschreitenden Kultursommer 2020

Auf der zweiten Sitzung der Arbeitsgemeinschaft Kulturregion Nordschwarzwald wurde am vergangenen Mittwoch das neue Projekt „Kultursommer 2020“ im Schloss Neuenbürg vorgestellt.

Die bunte Vielfalt der Schmetterlinge begeistert kleine und große Naturfreunde.

Rund um das Haus der Natur erklären Ines und Joachim Asal alles zur Lebensweise von Schmetterlingen und zu deren Bestimmung.

Martina Keller ist Heilpraktikerin aus Löffingen und kennt sich nicht nur bestens am Feldberg aus, sondern weiß auch hervorragend über Wildblumen und Möglichkeiten zu ihrer Verwendung für heilkundliche Zwecke Bescheid.

In einmaliger Lage, auf dem höchsten Berg in Baden-Württemberg, kreieren der Hochschwarzwälder Spitzenkoch Matthias Schwer und Sternekoch Javier Aranda aus Madrid Spezialitäten der deutschen und spanischen Küche.

Das exklusive 6-Gänge-Menü wird am 19. und 20. September 2019 in der obersten Etage des Feldbergturms serviert. Tickets sind ab sofort erhältlich.

Das Löffinger Open-Air-Konzert markiert den Höhepunkt des diesjährigen Stadtjubiläums.

Am Samstag, 27. Juli 2019, sorgen Alphaville, die Münchener Freiheit und Vanessa Mai für Stimmung unter freiem Himmel. Beginn auf dem Festplatz an der Wanne ist um 17 Uhr. Noch sind Tickets in allen Kategorien erhältlich.

Gleich zwei beliebte Events stehen am Samstag, 20. Juli 2019, in Titisee-Neustadt auf dem Programm.

Für den Red Bull 400 an der Hochfirstschanze haben sich bereits mehr als 1.200 Läufer angemeldet. Die Teilnehmer müssen eine Distanz von 400 Meter und 140 Höhenmeter überwinden. Am Seeufer in Titisee wird ab 18 Uhr die Nacht in Weiß gefeiert. Livemusik, Verpflegungsstände und viel Unterhaltung bilden den stimmungsvollen Rahmen. Einen Höhepunkt markiert das Bodypainting-Festival, das bereits am Nachmittag beginnt.