Mit rund 5,7 Millionen Besucher in der Saison zählt Deutschlands größter Freizeitpark zu den beliebtesten Tourismuszielen der Nation.

Ab sofort können die zahlreichen Gäste aus nah und fern dabei bequem und umweltfreundlich mit dem EuroCityExpress anreisen.

Knapp zwei Wochen nach dem erfolgreichen Start des Europa-Park wird Rulantica am 3. Juni im Rahmen des zweiten Öffnungsschrittes der baden-württembergischen Corona-Verordnung die ersten Besucher empfangen.

Endlich wieder kopfüber durch den Looping sausen, endlich wieder europäische Länder erkunden – auch Musiker und Extremsportler Joey Kelly und SC Freiburg Kapitän Christian Günter sehnen sich nach Abwechslung und Normalität.

Naturpark wirbt für mehr Aufmerksamkeit und Respekt

Projekt „Blühender Naturpark“ zieht nach fünf Jahren positive Bilanz / Rund 120 Projektteilnehmer / 425 Flächen mit 254.000 qm² eingesät

Nach mehr als sechs Monaten Schließung darf Deutschlands größter Freizeitpark aufgrund der guten Entwicklung im Ortenaukreis ab dem 21. Mai wieder Besucher begrüßen.

Entscheidende Voraussetzung ist, dass die Inzidenzwerte an mindestens fünf aufeinanderfolgenden Tagen unter 100 liegen.

Die Erschließung des Baugebiets Hosenmatten II, 2. Bauabschnitt ist fertiggestellt

Raum für 120 Bauplätze in einer der schönsten Lagen der Lahrer Kernstadt:

Als einziger Freizeitpark gehört der Europa-Park zu den „Vorbildlichen Unternehmen in der Krise“.

Zu diesem Ergebnis kommt eine gleichnamige Studie von F.A.Z.-Institut und IMWF (Institut für Management- und Wirtschaftsforschung).

Lahrer it werke starten neue, digitale Technologie in 14 Lahrer Betrieben

Bummeln, entdecken, einkaufen – ganz einfach mit dem Smartphone: Dies ermöglicht die digitale Technologie isiSnap der it Werke in Lahr, die Geschäften neue Vertriebswege erschließt.