News aus der Region

Erneut durch den Bundesehrenpreis geadelt

Oberkircher Winzer eG und Winzerkeller Hex vom Dasenstein freuen sich über die höchste Auszeichnung der deutschen Weinwirtschaft

„Zum Jahresende habe ich meine reguläre Altersgrenze erreicht,“ so Dr. Peter Schuster, Vorstandsvorsitzender des Badischen Winzerkellers in Breisach.

„Mein Lebens- und Berufsabschnitt hier in Breisach verging wie im Flug. Einmal Sonnenwinzer immer Sonnenwinzer - die Zeit hier wird mir in aktiver Erinnerung bleiben.“

Am heutigen Vormittag verlieh Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch in der Geschäftsstelle des Badischen Weinbauverbandes die Staatsehrenpreise des Landes Baden-Württemberg an drei badische Betriebe.

Die Verleihung musste unter besonderer Berücksichtigung der Corona-Vorgaben stattfinden.

Am 31.10.2020, gegen 15 Uhr, wurde ein 12-jähriges Mädchen von einer Gruppe junger Männer am Ende der Kaiser-Joseph-Straße in Freiburg angehalten und umringt.

Die Schauinslandbahn wird im gesamten November stillstehen.

Gemäß den neuen Corona-Beschränkungen ist der Betrieb von Personenseilbahnen derzeit nicht gestattet.

Zum Freiburger Herbstvergnügen, das vom 16. Oktober bis einschließlich 1. November als Corona-konforme Ersatzveranstaltung zur Freiburger Herbstmess‘ auf dem Messegelände stattfand, kamen an den insgesamt siebzehn Veranstaltungstagen rund 25.000 Besucherinnen und Besucher.

Acht Städte und Gemeinden des Weinparadies Ortenau erhalten das erstmalig verliehene Gütesiegel ‚Weinsüden Weinort‘

Weinparadies Ortenau stellt ein Viertel der Orte in Baden.

November 2020

"Lüften, lüften, lüften ist die Devise der kommenden Wochen und Monate