Erste Baumpflanzungen für die Landesgartenschau 2022 Neuenburg am Rhein

Neuenburg am Rhein. An Stelle eines symbolischen Spatenstichs wurde am vergangenen Freitag mit einer Sophora Japonica, einem japanischen Schnurbaum, der erste Baum auf dem Gelände der Landegartenschau gepflanzt, die im Jahr 2022 in Neuenburg am Rhein stattfindet.

Appell für offene Grenzen im Dreiländereck  

Lörrach. Vor dem Hintergrund des aktuellen Infektionsgeschehens warnt Oberbürgermeister Jörg Lutz vor einer erneuten Grenzschließung und ruft das Präsidium und den Vorstand des Trinationalen Eurodistricts Basel dazu auf, eine Dringlichkeitserklärung an die drei nationalen Regierungen zu richten.

Da die Freiburger Tafel aufgrund der nun wieder stark ansteigenden Infektionszahlen großen Bedarf an Hygieneartikeln hat, übergab Geschäftsführer Martin Schüler eine Spende im Wert von 5.500 Euro an die Vorstandsmitglieder Annette Theobald und Hatto Müller.

Lörrach. Die Stadt Lörrach hat am 24. September die ersten Stolpersteine in Lörrach verlegt.

In einer würdigen Zeremonie im Beisein von Nachfahren, Antragstellern und vielen Bürgerinnen und Bürgern erinnerte Oberbürgermeister Lutz an den Leidensweg der Opfer des Nationalsozialismus und an unsere heutige Verantwortung, dieses Leiden niemals zu vergessen.

Lörrach. In der vergangenen Woche hat die Kita Alte Schule Haagen den Betrieb aufgenommen und die ersten Kinder wurden von einem neuen und motivierten Team in der Betreuungseinrichtung begrüßt.

Die Kinder gewöhnen sich Schritt für Schritt gemeinsam mit ihren Eltern in der neu gestalteten Umgebung ein.

Hart, sehr hart sind die letzten Monate für die Macher der Lörracher REGIO-Messe gewesen.

Nun gibt es aber Licht am Ende des Tunnels. Die beliebte Familien-Verbrauchermesse feiert 2021 ihr Comeback.

Öffentliche Erlebnisführung: „Die Burgruine Rötteln – Ein Wahrzeichen Lörrachs“

Lörrach. Gästeführerin Manuela Eder führt bei der nächsten öffentlichen Erlebnisführung am Samstag, 12. September 2020 um 15 Uhr durch die imposanten Mauern und Türme der Burg Rötteln. Treffpunkt ist oberhalb der Burgschenke.

Lörrach. In den letzten Jahren wurde üblicherweise im August die 100.000 Besuchermarke im Parkschwimmbad geknackt.

Dieses Jahr waren es nur ein Viertel so viele Besucherinnen und Besucher. Die lange Schließung aufgrund der Corona-Pandemie hat ihre Wirkung gezeigt. Seit der Öffnung Ende Juni gelten bestimmte Hygienevorschriften und Abstandsregeln. Die Stadt weist nochmals auf deren Einhaltung hin.