Das 3. Türchen vom Adventskalender im Online-Magazin "Region im Blick" öffnet sich.

Mit einer Gutschein-Aktion für Einzelfahrscheine unterstützt die Freiburger Verkehrs AG im Advent den innerstädtischen Einzelhandel.

Die Gutscheine werden über die Händlergemeinschaft z‘ Friburg in der Stadt im Rahmen der Aktion „Kauf lokal“ verteilt.

Und – alle Jahre wieder öffnen auch wir wieder am 1. Dezember unser erstes Türchen von unserem alljährlichen Adventskalender und verlosen täglich großartige Geschenke aus der Region.

Familienheim Freiburg spendet 1.000 Euro für neues öffentliches Bücherregal auf dem Tennenbacher Platz

Groß war der Schock bei den Menschen im Stadtteil Brühl-Beurbarung, nachdem die öffentlichen Bücherregale auf dem Tennenbacher Platz Anfang Oktober durch unbekannte Brandstifter zerstört worden waren.

Einzelhändler_innen bieten Kunsthandwerker_innen und Künstler_innen, die sonst auf Weihnachtsmärkten ausstellen, Präsentationsflächen an.

Durch die coronabedingte Absage mehrerer Weihnachtsmärkte fällt für viele Kunsthandwerker_innen, Künstler_innen und Genussmanufakturen die wichtigste Einnahmequelle des Jahres weg, denn oft arbeiten diese monatelang an ihren künstlerischen Objekten und Delikatessen, die sie ihren Kund_innen auf den Weihnachtsmärkten verkaufen.

Nachdem der DemoDay 2020 auf dem BadenCamps in diesem Jahr online durchgeführt wurde, ließ es sich die Volksbank Freiburg nicht nehmen, den von ihr gestifteten 3. Preis persönlich an Christian Mittermaier von der ConstellR GmbH zu übergeben.

IHK Südlicher Oberrhein sagt Tradition zum Jahresbeginn ab

Traditionell beginnt die IHK Südlicher Oberrhein das neue Jahr am ersten Montag nach dem Dreikönigsfest mit ihrem Neujahrsempfang.

Der SC Freiburg würdigt das Engagement der Mitglieder des Fördervereins Freiburger Fußballschule und wird beim Bundesliga-Heimspiel am Sonntag gegen den 1. FSV Mainz 05 (Anpfiff: 15.30 Uhr) in einem Sondertrikot auflaufen.

Die Erlöse fließen in die Sanierung des Bolzplatzes im Freiburger Stadtteil Mooswald.