Schon 1000 Tests erfolgreich durchgeführt!

Schnelltest-Initiative erfreut sich großen Zuspruchs

Sehr erfolgreich läuft die Corona-Schnelltest-Kampagne der Initiative „Tests für Freiburg – Freiburger Wirtschaft packt an“: Bis zum heutigen Freitag haben sich bereits 1000 Freiburger/- innen testen lassen. Zu einer richtige Erfolgsgeschichte hat sich die Initiative „Tests für Freiburg – Freiburger Wirtschaft packt an“ entwickelt, die seit der letzten Februarwoche Bürger/-innen der Stadt Freiburg kostenlos testet.

Corona Schnelltest

Die Aktion ist zweigeteilt: Während ein mobiles Team Kitas und Schulen anfährt und vor Ort testet, kommen die Freiburger/- innen direkt in das Schnelltestzentrum im Hotel „Rappen“ am Freiburger Münsterplatz. Die Aktion hat sich in der Stadt herumgesprochen, denn immer mehr Freiburger/-innen nutzen die Gelegenheit, sich Klarheit in Sachen Corona zu verschaffen. Eine weitere gute Meldung für alle Freiburger/-innen: Das Testzentrum im Hotel Rappen auf dem Münsterplatz steht auch nächste Woche für kostenfreie CoronaSchnelltests zur Verfügung. „1000 durchgeführte Schnelltests innerhalb von zwei Wochen ist ein überwältigendes Ergebnis für unsere Initiative. Zudem merken wir, dass die Nachfrage der Menschen in der Stadt nach Tests weiter  zunimmt“, erläutert Michael Hafner, Hauptgeschäftsführer der Vereinigung Badischer Unternehmerverbände (VBU).

Text: Vereinigung Badischer Unternehmerverbände (VBU)