Einzelhändler_innen bieten Kunsthandwerker_innen und Künstler_innen, die sonst auf Weihnachtsmärkten ausstellen, Präsentationsflächen an.

Durch die coronabedingte Absage mehrerer Weihnachtsmärkte fällt für viele Kunsthandwerker_innen, Künstler_innen und Genussmanufakturen die wichtigste Einnahmequelle des Jahres weg, denn oft arbeiten diese monatelang an ihren künstlerischen Objekten und Delikatessen, die sie ihren Kund_innen auf den Weihnachtsmärkten verkaufen.

Gleichzeitig haben es begeisterte Liebhaber von einzigartigen, handgefertigten Objekten in diesem Jahr schwer, entsprechende Erzeugnisse zu erwerben. Aus diesem Grund haben die FWTM und z´Friburg in der Stadt e.V. auf Initiative des Schmuckdesigners Bernd Wolf das Projekt FREIBURGER

Oberlindenplatz in Adventszeit FWTM Schoenen 002Oberlindenplatz in Adventszeit / Foto FWTM Schoenen

Logo Weihnachtsmarktpate 002WEIHNACHTSMARKTPATE realisiert, welches Kunsthandwerker_innen und Künstler_innen eine Unterstützung in dieser herausfordernden Zeit bieten soll. Alle Freiburger_innen und Bewohner_innen der Umlandgemeinden können so etwas vom Flair des Weihnachtsmarktes in den teilnehmenden Geschäften erleben und auch in diesem Jahr besondere Objekte als Geschenk kaufen und weihnachtliche Spezialitäten genießen.

Kern des Projektes ist, dass die teilnehmenden Freiburger Einzelhändler_innen Patenschaften übernehmen und in oder vor ihren Geschäften Präsentationsflächen für die Künstler_innen und Genussmanufakturen zur Verfügung stellen. Dadurch soll sich der Charme der von Hand gefertigten Geschenke, die sonst auf dem Weihnachtsmarkt zu finden sind, in den Geschäften der Freiburger Innenstadt entfalten. Vom 27. November bis 24. Dezember 2020 haben die Kund_innen Gelegenheit, die Produkte des Weihnachtsmarktes bei den teilnehmenden Einzelhändler_innen zu erwerben. Anhand des roten WEIHNACHTSMARKTPATE-Logos, das der Freiburger Grafikdesigner Hugo Waschkowski kostenfrei entworfen hat und das an den Schaufenstern befestigt sein wird, können die Kund_innen erkennen, welche Geschäfte sich an der Aktion beteiligen.

Die engagierten Paten aus dem Freiburger Einzelhandel konnten bereits mehr als 20 Aussteller_innen des Weihnachtsmarktes Flächen in ihren Geschäften zur Verfügung stellen, weitere Patenschaften sind geplant. Weitere Informationen sind unter www.freiburg-zeit.de/weihnachtsmarktpate zu finden.

Text: Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG