Die Winter Edition Freiburg, die als Corona-konforme Ersatzveranstaltung für die Plaza Culinaria geplant war, kann nicht vom 6. bis 8. November 2020 stattfinden.

Die Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG (FWTM) als Veranstalterin folgt mit der Absage dem Beschluss der Video-Konferenz der Bundes-kanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder vom 28. Oktober 2020.

Im Rahmen des Bund-Länder-Beschlusses, der am 2. November in Kraft treten wird, werden Unterhaltungsveranstaltungen, zu denen auch Messen zählen, bis einschließlich 30. November untersagt.

Winter Edition Freiburg Copyright Baschi BenderWinter Edition Freiburg Copyright Baschi Bender

„Noch vor einigen Wochen waren wir optimistisch, wieder Veranstaltungen und Messen unter Einhaltung der entsprechenden Hygieneauflagen durchführen zu können. Genau wie die caravan live, die Südbadische Gebrauchtwagen-Verkaufsschau, die Freiburg Art Fair und das am 16. Oktober gestartete Herbstvergnügen sollte auch die Winter Edition Freiburg Ausstellern und Marktkaufleuten die Möglichkeit geben, zumindest noch ein wenig Umsatz in diesem Jahr generieren zu können“, sagt FWTMGeschäftsführer Daniel Strowitzki. „Wir sind uns bewusst, dass es nach wie vor höchste Priorität hat, der Ausbreitung des Virus entgegen zu wirken. Gleich-zeitig bedauern wir es aber zutiefst, erneut eine Veranstaltung absagen zu müssen, deren Durchführung für viele Beteiligte von existenzieller Bedeutung ist.“

Für bereits erworbene Tickets wird der Ticketpreis zurückerstattet. Ist der Ticketkauf online über Reservix erfolgt, wird der Betrag automatisch über die beim Kauf gewählte Zahlungsmethode erstattet. Wer sein Ticket bei einer Vorverkaufsstelle erworben hat, kann sich dort den Ticketpreis zurückerstatten lassen. Die FWTM bittet um Verständnis, dass die Rückabwicklung einige Zeit in Anspruch nehmen kann.