Baden-Baden. Die neuen Statistikzahlen des Jahres 2019 belegen wieder einen neuen Geburtenrekord. Mit 1602 Geburten wurde die Rekordzahl aus dem vergangenen Jahr überschritten.

Das größte Konzert- und Opernhaus Deutschlands bot einen besonders feierlichen Rahmen für die 71. Verleihung von Deutschlands wichtigstem Medienpreis.

Mit BAMBI, das einst im benachbarten Karlsruhe das Licht der Welt erblickte, wurden in 18 Kategorien Persönlichkeiten ausgezeichnet, die in diesem Jahr etwas Besonderes geleistet und andere Menschen mit ihren Leistungen begeistert und verzaubert haben – 2019 erstmals in Baden-Baden.

21 BAMBI-Trophäen in 17 Kategorien werden im Rahmen der glanzvollen 71. BAMBI Verleihung am Donnerstagabend ab 20.15 Uhr im Festspielhaus in Baden-Baden vergeben.

Alle goldenen Rehe sind bereits dort eingetroffen und warten im Tresor darauf, an Menschen übergeben zu werden, die Deutschland begeistern und berühren.

Deutschlands größter Medienpreis in der Kurstadt

Der Countdown für die Bambi – Verleihung im Festspielhaus in Baden – Baden läuft auf Hochtouren.

In der Kategorie Charity wird Königin Mathilde von Belgien am 21. November 2019 mit dem BAMBI ausgezeichnet.

Die BAMBI Jury würdigt das Engagement der Monarchin: „Die Königin der Belgier erfüllt ihre Rolle als Landesmutter weit über Ländergrenzen hinaus.

Die Testphase der neuen Geschwindigkeits- und Rotlichtüberwachungsanlage an der Tunnelkreuzung der B 462/B3/L77A ist abgeschlossen.

Ab dem 1. November gilt: Wer zu schnell oder bei Rot über die Ampel fährt, muss mit einer Strafe rechnen.

Gewinner des Naturpark-Fotowettbewerbs 2019 stehen fest

Bühlertal – Insgesamt sieben Gewinner haben sich beim diesjährigen Fotowettbewerb „Die Welt des Wassers“ des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord durchgesetzt.

Iffezheim, 20. Oktober 2019 – Spannung pur im Preis der Winterkönigin am Sonntag auf der  Galopprennbahn Baden-Baden · Iffezheim vor rund 6.500 Zuschauern:

Mit einem hauchdünnen Vorsprung hat Ocean Fantasy vor Tickle Me Green das wichtigste Rennen für zweijährige Stuten in Deutschland gewonnen, ein mit 105.000 Euro dotiertes Gruppe III-Rennen über 1.600m.