Großes Kundeninteresse und steigende Umsätze nach Wiederöffnung von Roppenheim The Style Outlets

Kund*innen aus Südbaden dürfen seit 25. Mai wieder ohne Test im Outletcenter einkaufen

Aufgrund der Lockerungen in Frankreich ist das elsässische Markendorf Roppenheim The Style Outlets seit 19. Mai wieder für Besucher*innen geöffnet. Trotz der noch geltenden Einschränkungen des Grenzverkehrs verzeichnete das Outletcenter in den ersten Tagen große Zuwächse:

Wiederöffnung Outletcenter Roppenheim The Style Outlets 002Wiederöffnung Outletcenter Roppenheim The Style Outlets

Über 27.000 Besucher*innen kamen von 19. bis 22. Mai, das sind +122% im Vergleich zur Wiederöffnung im Mai 2020 nach der ersten Schließung. Verglichen mit demselben Zeitraum im Rekordjahr 2019 war es ein Plus von 21%. Seit Pfingsten dürfen nun auch Kund*innen aus Südbaden wieder für 24h die Grenze zum Einkaufen überqueren.

Da Fronleichnam in Frankreich kein gesetzlicher Feiertag ist, ist das Outletcenter am 3. Juni von 10 bis 19 Uhr geöffnet.
Besuch in Roppenheim für deutsche Kund*innen seit 25. Mai wieder möglich Seit Pfingsten ist es wieder soweit: Nachdem Frankreich aufgrund gesunkener Inzidenzwerte nicht mehr als Hochinzidenzgebiet eingestuft wird, sondern als normales Risikogebiet, dürfen Einwohner*innen aus Südbaden in einem Umkreis von 30 km von Roppenheim dort einkaufen. Die Regelung sieht vor, dass die deutsch-französische Grenze ohne Negativtest und Quarantäne für 24 Stunden überschritten werden darf, wenn die vor Ort geltenden Hygienemaßnahmen eingehalten werden. Wer sich mehr als 30 km vom Wohnort entfernt, benötigt einen negativen PCR-Test, der nicht älter als 72 Stunden sein darf. Die Regeln sollen von französischer Seite demnächst weiter gelockert werden. Die jeweils aktuellen Regelungen finden Sie online unter:  https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/frankreich-node/frankreichsicherheit/209524.

Eingang Ouletcenter Roppenheim The Style Outlets 002Eingang Ouletcenter Roppenheim The Style Outlets

Sehr große Nachfrage und steigende Umsätze nach Wiederöffnung
Nach der Wiederöffnung des Style Outlets hatten zunächst nur französische Kund*innen die Möglichkeit, problemlos vor Ort einzukaufen. Obwohl die üblicher-weise rund 40% deutschen Kund*innen ausblieben, verzeichnete das Markendorf in den ersten vier Tagen nach der Wiederöffnung ein Besucherplus von 122% gegenüber Mai 2020 und 21% im Vergleich zu Mai 2019. Auch die rund 100 Boutiquen berichten von sehr guten Verkaufsraten von +168% im Vergleich zu Mai 2020 und +54% gegenüber Mai 2019. Hygienemaßnahmen und besondere Services für einen sicheren Einkauf Vor Ort im Outletcenter gelten weiterhin strenge Hygienemaßnahmen, um die Sicherheit und den Komfort der Besucher*innen zu gewährleisten. Im Innen- und Außenbereich herrscht einfache Maskenpflicht, an den Eingängen stehen Desinfektionsmittel bereit, in den Boutiquen ist nur ein Kunde pro 8 m² erlaubt. Als zusätzlicher Service können in einigen Shops vorab Termine vereinbart sowie Produkte reserviert und per Click and collect abgeholt werden. Die Restaurants bieten Essen zum Mitnehmen oder für den Verzehr auf den Außenterrassen. Um die Besucherströme zu entzerren, öffnet das Outletcenter samstags bereits um 9 statt um 10 Uhr.

Wiedereröffnung des erweiterten Nike Shops
Bei ihrem Besuch können Kund*innen den wieder eröffneten Nike Shop entdecken. Dessen Verkaufsfläche wurde nach einer umfassenden Renovierung um 200 m² auf eine Gesamtverkaufsfläche von 820 m² erweitert. Somit verteidigt der Roppenheimer Shop seinen Platz als Nr. 1 der Nike Outlet Shops in Frankreich.

Außenbereich Outletcenter Roppenheim The Style Outlets 002Außenbereich Outletcenter Roppenheim The Style Outlets

Über Roppenheim The Style Outlets
Als ausgezeichnetes Shoppingziel für Straßburg und die umliegende deutsch-französische Grenzregion bietet Roppenheim The Style Outlets auf 27.200 m² über 100 bekannte Markenshops, eingebettet in 50.000 m² Grünfläche. Das Outlet stellt seinen Besuchern 2.000 gebührenfreie Parkplätze zur Verfügung und bietet ihnen kostenlose Bus-Shuttles aus Straßburg, Baden-Baden und Karlsruhe zum Outletcenter an. Im Jahr 2012 wird Roppenheim The Style Outlets als erstes Markenoutlet der Gruppe NEINVER in Frankreich eröffnet. Die erneut gestiegene Besucherzahl von 2 Millionen im Jahr 2019, davon 37% deutsche Kunden, zeigt, dass das Markendorf die Shoppingvorlieben der Kunden mit seinen Markenshops aus den Bereichen Damen-, Herren- und Kindermode, Sportbekleidung, Schuhe,
Schmuck, Kosmetik und Haushaltsbedarf erfüllt. Die Markenkollektionen der jeweils vorangegangenen Saison sind im Outletcenter ganzjährig um mindestens 30% reduziert. Roppenheim The Style Outlets bietet ein Premium-Shoppingerlebnis an einem schön gelegenen Ort, dessen Architektur von einem typisch elsässischen Dorf inspiriert ist. Das Outlet verfolgt seit seiner Eröffnung eine konsequente Strategie der ökologischen Nachhaltigkeit, dank derer es 2019 das Zertifikat BREEAM der Klasse „Excellent Excellent“ erhalten hat. Das BREEAM-Zertifikat ist ein Nachhaltigkeitszertifikat für Immobilien und steht für „Building Research Establishment Environmental Assessment Method“. https://roppenheim.thestyleoutlets.fr/de

Über NEINVER
NEINVER, internationales Immobilienunternehmen mit spanischen Wurzeln, fokussiert sich seit 1969 auf die Verwaltung und Entwicklung sowie den Erwerb unterschiedlichster Immobilien und hat sich auf Handel und Logistik spezialisiert. Mit seinen Marken The Style Outlets und Factory positioniert sich NEINVER als führender OutletBetreiber in Spanien und Polen sowie als zweitgrößter Betreiber in Europa. NEINVER betreibt, zusammen mit mehreren aktuell entwickelten Projekten, insgesamt 18 Outlets, 6 Shopping Center und über 800 nationale und internationale Einzelhandelsgeschäfte in 6 europäischen Ländern
(Frankreich, Deutschland, Spanien, Italien, Polen, Niederlande). Das Unternehmen ist das einzige seines Sektors in Europa, das das Zertifikat BREEAM In-Use International für alle von ihm betriebenen Center erhalten hat. www.neinver.com

Quelle: abc context media consulting