Nachdem die Corona-Einschränkungen in Frankreich letzte Woche wegen sinkender Infektionszahlen gelockert wurden, konnte am 28. November auch Roppenheim The Style Outlets wieder öffnen.

Seit letzten Samstag begrüßt das Markendorf französische und deutsche Kunden mit einer Reihe von prominenten neuen Shops, darunter Hugo Boss und Lacoste.

Außerdem wurde die Black Week mit Top-Angeboten bis 6.12. verlängert, danach erwarten die Kunden ab 7.12. vorweihnachtliche Aktionen für Groß und Klein. Ein striktes Hygienekonzept garantiert ein sicheres Shopping. Auch deutsche Kunden dürfen ihre Weihnachtseinkäufe mit mitgeführter Selbsterklärung im elsässischen Outlet tätigen.

Weihnachtszeit im Markendorf RTSO 002 Weihnachtszeit im Markendorf © Roppenheim The Style Outlets

Hygienekonzept und mitzuführende Selbsterklärung für Kunden
Nach dem Lockdown in Frankreich ist das Outletcenter Roppenheim The Style Outlets seit 28. November mit strengem Hygienekonzept auch wieder für Kunden aus der Grenzregion geöffnet. Vor Antritt der Shopping-Reise ins elsässische Roppenheim müssen deutsche Kunden die französische oder englische Selbsterklärung (Attestation de déplacement dérogatoire) unter https://www.interieur.gouv.fr/Actualites/L-actu-du-Ministere/Attestations-de-deplacement  ausfüllen und beim Einkauf mit sich führen. In dieser Selbsterklärung ist als Reisegrund der Punkt 2 anzukreuzen („Running necessary errands to purchase items” in der englischen bzw. „Déplacements pour effectuer des achats de biens” in der französischen Version).

Das Hygienekonzept nach den staatlichen Auflagen in Frankreich sieht vor, dass sich nur ein Kunde pro 8 m² Ladenfläche gleichzeitig im Geschäft aufhalten darf. In allen Geschäften sowie im Infozentrum stehen Spender mit Desinfektionsmitteln zur Verfügung, das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung ist in den Innenräumen Pflicht. Die Restaurants vor Ort bieten Speisen und Getränke an, allerdings nur zum Mitnehmen.
Weitere Informationen zu den aktuellen Hygienemaßnahmen im Outlet finden Sie unter https://roppenheim.thestyleoutlets.fr/de/events-und-news/ihr-shopping-erlebnis-aller-ruhe.

Black Week verlängert bis 6. Dezember mit neuen Boutiquen
Die in Roppenheim traditionell Ende November stattfindende Black Week wurde bis Sonntag, den 6.12. verlängert, sodass auch deutsche Kunden noch bis dahin von exklusiven Rabatten profitieren können. Auch in den ganz neu eröffneten Stores der Top Marken Hugo Boss und Lacoste finden Kunden interessante Angebote: Lacoste bietet wie gewohnt eine luxuriöse und gleichzeitig sportlich-legere Kollektion, Hugo Boss hochwertige Business-Kleidung und schicke Freizeit-Mode für Männer.

Dazu Geschäftsführer Christophe Girard: „Unsere Kund*innen konnten die Eröffnung dieser Boutiquen kaum erwarten, sie sind repräsentativ dafür, was die Besucher*innen in einem Outlet suchen. Die Niederlassung von Hugo Boss in Roppenheim ist ein immenser Pluspunkt in Sachen Attraktivität für die Kundschaft der Region Grand Est.“

Vorweihnachtsprogramm ab Montag, 7. Dezember
Für Kinder wird der Weihnachtsmann an den zwei Wochenenden vor Weihnachten im Außenbereich des Outlets unterwegs sein. Ein Erinnerungsfoto, bei dem das Kind mit ausreichend Abstand vor dem Weihnachtsmann sitzt, wird angeboten. Daneben werden am Wochenende 19.-20. Dezember vor den Boutiquen Künstler mit kurzen Darbietungen auftreten, um den Kunden eventuelle Wartezeiten zu verkürzen.

Für Kinder gibt es außerdem einen Wunschzettel-Briefkasten des Weihnachtsmanns: Ein dort eingeworfener Wunschzettel wird mit einer kleinen Wichtelfigur belohnt, abzuholen im Infocenter. Über im Outlet angezeigte QR-Codes können Kunden an einem Gewinnspiel teilnehmen, bei dem es im Dezember zahlreiche Geschenke zu gewinnen gibt.

Hugo Boss Shop RTSO 002Hugo Boss Shop © Roppenheim The Style Outlets

Auch wenn der traditionelle Lauf „Les Foulées du Kiwanis“ 2020 nicht stattfinden konnte, sind doch Spenden für den wohltätigen Verein KIWANIS via QR-Code im Center möglich. Die Spenden leitet der Verein dieses Jahr weiter an die Organisation „Mécénat Chirurgie Cardiaque“, um Kindern mit Herzproblemen zu helfen. Informationen dazu unter: https://roppenheim.thestyleoutlets.fr/de/events-und-news/spenden-sie-fur-kinder.

Über Roppenheim The Style Outlets
Als ausgezeichnetes Shoppingziel für Straßburg und die umliegende deutsch-französische Grenzregion bietet Roppenheim The Style Outlets auf 27.200 m² über 100 bekannte Markenshops, eingebettet in 50.000 m² Grünfläche. Das Outlet stellt seinen Besuchern 2.000 gebührenfreie Parkplätze zur Verfügung und bietet ihnen kostenlose Bus-Shuttles aus Straßburg, Baden-Baden und Karlsruhe zum Outletcenter an.

Im Jahr 2012 wird Roppenheim The Style Outlets als erstes Markenoutlet der Gruppe NEINVER in Frankreich eröffnet. Die erneut gestiegene Besucherzahl von 2 Millionen im Jahr 2019, davon 37% deutsche Kunden, zeigt, dass das Markendorf die Shoppingvorlieben der Kunden mit seinen Markenshops aus den Bereichen Damen-, Herren- und Kindermode, Sportbekleidung, Schuhe, Schmuck, Kosmetik und Haushaltsbedarf erfüllt. Die Markenkollektionen der jeweils vorangegangenen Saison sind im Outletcenter ganzjährig um mindestens 30% reduziert.

Pressefotos: © Roppenheim The Style Outlets
Text: abc context media consulting