Spendenaktion zugunsten in Not geratener Gernsbacherinnen und Gernsbacher

In diesem außergewöhnlichen Jahr steht zum ersten Mal ein Weihnachtsbaum den Eingang des Gernsbacher Rathauses.

Der Weihnachtsspendenbaum ist mit kleinen Baumscheiben geschmückt und jeder dieser Anhänger ist bedruckt mit Informationen zur Stiftung 'Gernsbach hilft' sowie mit einem QR-Code, der auf die Webseite www.gernsbach.de/gernsbach-hilft, auf der auch die Kontoverbindung der Stiftung zu finden ist.

20201124 94 Spendenaktion Gernsbach hilft 002Bürgermeister Christ und Vorsitzender des Stiftungsrates Lang gehen mit gutem Beispiel voran und nehmen die ersten Scheiben vom Baum © Stadt Gernsbach,

Bürgerinnen und Bürger können sich bis zum 6. Januar 2021 eine Baumscheibe vom Weihnachtsbaum abnehmen und mit ihrer Spende soziale Projekte sowie Mitbürgerinnen und Mitbürger, die unverschuldet in Not geraten sind, unterstützen.

Bürgermeister Christ betont: "Die Stiftung steht für Hilfe vor Ort und die Spenden werden von Gernsbacher für Gernsbacher eingesetzt. Gerade in der jetzigen Zeit ist unser Zusammenhalt in der Stadt wichtiger denn je."

Bereits die 1998 gegründete ‚Henriette-Fischer-Zach-Stiftung‘ setzte sich für hilfsbedürftige ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger ein. Auch der 1981 gegründete ‚Spendenfonds für hilfsbedürftige Bürgerinnen und Bürger‘ half in Not geratenen Menschen in Gernsbach. Im Jahr 2019 wurden die beiden Stiftungen zu einer zusammengeführt. Es entstand die Stiftung ‚Gernsbach hilft‘. Sie unterstützt in Not geratene Bürgerinnen und Bürger und engagiert sich für soziale Projekte für alle Generationen.

"Die Stiftung 'Gernsbach hilft' steht dort Menschen zur Seite, wo Hilfe gebraucht wird. Mit den Spenden können wir Mitbürgerinnen und Mitbürger unbürokratisch und schnell helfen", so der Vorsitzende des Stiftungsrates und Kämmerer der Stadt Gernsbach, Benedikt Lang.

Stiftung 'Gernsbach hilft':
Kontoverbindung: IBAN: DE66 6655 0070 0000 4400 73, BIC: SOLADES1RAS, Verwendungszweck: Gernsbach hilft

Weitere Informationen zur Stiftung sind auf der Homepage der Stadt Gernsbach (www.gernsbach.de/gernsbach-hilft) hinterlegt.

Bild/Text:  Stadt Gernsbach