Aktionstag in der Geroldsauer Mühle kam bei Besuchern gut an

Baden-Baden – Wildschweinspezialitäten standen am vergangenen Samstag, 25. Januar, beim Wilde-Sau-Aktionstag in der Geroldsauer Mühle in Baden-Baden im kulinarischen Fokus der Besucher.

Während Mitarbeiter des Städtischen Forstamtes Baden-Baden vor dem Mühlengebäude Wildschweinfleisch auf dem Grill zubereiteten, wurden im Mühlenmarkt, in der Metzgerei, der Bäckerei und im Wirtshaus weitere Spezialitäten und Gerichte rund um die „Wilde Sau“ angeboten.

2020 01 27 Wilde Sau Aktionstag in der Geroldsauer Mühle04 002Wilde-Sau-Aktionstag in der Geroldsauer Mühle04: Im Eingangsbereich der Geroldsauer Mühle begrüßte Wildschwein „Archibald“ alle Besucher des Aktionstages. Foto: Bianca Brosch/Naturpark

„Wir haben viele Gespräche zum Thema Wildschweinfleisch aus dem Schwarzwald geführt und auch Besucher erreicht, die Wildprodukte selten oder gar nicht in den Einkaufskorb legen“, zog Robert Lang vom Städtischen Forstamt eine positive Bilanz. Eine häufige dabei Frage: Wie wird Wildschweinfleisch richtig zubereitet? Hier gaben die Experten Tipps und verrieten leckere Rezepte für die heimische Küche.

Im Mühlenmarkt durften die Besucher nach Herzenslust Wildschwein als Paté, Wurst und Schinken probieren. Die Naturpark-Partner Alpirsbacher Klosterbräu und Boar-Distillery luden zu einer Kostprobe passender Getränke ein. Naturpark-Mitarbeiterin Bianca Brosch informierte über weitere Regionalvermarktungsprojekte.

2020 01 27 Wilde Sau Aktionstag in der Geroldsauer Mühle03 002Wilde-Sau-Aktionstag in der Geroldsauer Mühle03: Die Naturpark-Partner Alpirsbacher Klosterbräu und Boar-Gin luden im Mühlenmarkt zu einer Kostprobe ihrer Spezialitäten ein. Foto: Bianca Brosch/Naturpark

Im Kosmos-SchwarzwaldKinderatelier malten und werkelten  Kinder zusammen mit der Künstlerin Katja Schneider rund ums Thema Wildschwein. Der Aktionstag fand im Rahmen des Projekts „Wilde Sau – Schwarzwild aus dem Schwarzwald“ statt, das vom Land Baden-Württemberg unterstützt wird. Die Aktionswochen in der Geroldsauer Mühle laufen noch bis zum 9. Februar. Weitere Informationen unter www.wilde-sau.net. 


Text /Bild: Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord;