Die Weihnachtszeit ist eine der schönsten Zeiten im Jahr. Und der Weihnachtsmarkt in Bad Säckingen gilt als einer der schönsten in der Region.

Vom Freitag, 06., bis Sonntag, 08. Dezember 2019, findet der Weihnachtsmarkt in der historischen Altstadt von Bad Säckingen statt.

Kenner wissen es: Wenn über dem Münsterplatz der Duft von Glühwein und Bratwurst liegt, wenn adventlich geschmückte Holzbuden im Lichterglanz erstrahlen, dann ist Weihachtmarkt in der Trompeterstadt.

Lichternetz

Traditionell ist der Bad Säckinger Weihnachtsmarkt auf das zweite Adventswochenende terminiert. Von Freitag, 6., bis Sonntag, 8. September, bieten in diesem Jahr rund 100 Aussteller ihre Waren an. Dabei achtet das Amt für Tourismus und Kultur als Veranstalter bei den angebotenen Produkten auf Regionalität, Qualität und Originalität. So findet sich eine Fülle an Kunsthandwerk, angefangen von schöner Töpferware über filigranen Schmuck und kreativer Weihnachtsdekoration bis hin zu Selbstgemachtem aus Holz und Metall. Gern gesehene Geschenke unter dem Weihnachtsbaum sind insbesondere im Winter kuschelig warme Stricksachen, als kleine Mitbringsel eigenen sich hübsch verpackte Marmeladen und Gelees, in Zellophan gehüllte Linzer Toren, edle Liköre und schöne Kerzen. Dazu gesellt sich ein vielseitiges kulinarisches Angebot: Zahlreiche Vereine laden ein zum geselligem Schlemmen bei Raclette, Crepes, Pizza, Flammkuchen, heißen Maroni, Schupfnudeln, Wurstspezialitäten, Burgern und zu Glühweingenuss unter dem Bad Säckinger Nachthimmel.

Öffnungszeiten:

06.12. - 06.12.2019 von 15:00 bis 21:00 Uhr
07.12. - 07.12.2019 von 10:00 bis 21:00 Uhr
08.12. - 08.12.2019 von 11:30 bis 19:00 Uhr

Drei Tage Weihnachtsmarkt bedeutet in Bad Säckingen auch drei Tage Musik und Unterhaltung.

Standort:
Münsterplatz