Würzige Tassenkekse

Würzige TassenkekseZutaten

Für 40 bis 50 Kekse: 30 g Blockschokolade, 150 g weiche Butter, 80 g Diamant Puderzucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 1 Ei (Größe M), 300 g Mehl, 1 Teelöffel (TL) Zimt, einen halben TL gemahlene Nelken, einen halben TL geriebene Muskatnuss

Zubereitung

Blockschokolade fein reiben. Butter, Puderzucker und Vanillezucker schaumig rühren. Ein Ei unterrühren. Schokolade, Mehl und Gewürze mischen, unterkneten und zu einem glatten Teig verarbeiten. In Folie wickeln und etwa eine Stunde kühl stellen. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig drei bis vier Millimeter dick ausrollen und gewünschte Formen ausstechen. Im vorgeheizten Backofen bei Ober-/Unterhitze 200 Grad Celsius (Umluft 180 Grad) fünf bis zehn Minuten backen. Die Tassenkekse abkühlen lassen und nach Wunsch mit Zuckerguss verzieren. Wer keinen Tassenkeksausstecher hat, kann alternativ in normale Plätzchen einfach eine Kerbe einschneiden, an der der Keks später an die Tasse gehängt werden kann.

 

Weitere Rezepttipps: www.diamant-zucker.de
Foto: rgz/Diamant Zucker