Volksschauspiele schließen Saison unter Pandemiebedingungen erfolgreich ab

Auf Deutschlands größter Freilichtbühne ging am vergangenen Freitag mit dem Gastspiel der QueenTribute-Show „Break free“ der Theatersommer 2021 zu Ende.

Von ABBA über Vicky Leandros bis Milow

Auf Deutschlands größter Freilichtbühne geben sich ab kommenden Freitag die Stars die Klinke in die Hand:

Ibo Rostert stellt ihre Bilder bis zum 27. August aus

Die Künstlerin Ibo Rostert stellt vom bis zum 27. August im Kurhaus Freiamt ihre Bilder unter dem Titel „Schauen, Empfinden, Malen“ aus.

Text/Bild: Stadt Offenburg Am Donnerstag, den 5. August um 15.30 Uhr, lädt die Städtische Galerie Offenburg zu einer Führung in der aktuellen Ausstellung mit Malerei und Zeichnung von Chang Min und Eun Hui Lee ein.

Das Angebot findet im Rahmen der Reihe „Donnerstags in der Ortenau“ statt. Als Besonderheit wird jedem Gast eine regionale Praline angeboten.

Der „Kunst.Transport – Kulturimpulse fürs Land“ fährt vom Vogtsbauernhof jetzt nach Hofstetten

Am Sonntag, den 1. August 2021 ist Kosmos Schwarzwald zu Gast in der Gemeinde Hofstetten. Hier macht der „Kunst.Transport – Kulturimpulse fürs Land“ seinen zweiten Halt und das bis einschließlich Dienstag, 17. August 2021.

Blütenbesucher – Nah gesehen bis zum 30. Juli 2021

Die beiden Fotografen Wolfgang Speer und Manfred Ehrler stellen vom 04. bis 30. Juli 2021 im Kurhaus Freiamt unter dem Titel „Blütenbesucher – Nah gesehen“ Fotografien von blütenbesuchenden Insekten aus der Region aus.

IRISCHER ABEND mit der Band von Pfarrer Herbert Rochlitz

Der „2. Emmendinger Kultursommer – mit Abstand“ präsentiert vier Wochen vor Beginn der Veranstaltungsreihe eine weitere große Überraschung und ein echtes musikalisches Highlight.

Am Dienstag 3. August um 20:00 Uhr erfüllen irische Klänge die Kirche St. Johannes. „LAST ORDER“, die Band von Stadtpfarrer Herbert Rochlitz, spielt ein Benefizkonzert zugunsten des Caritasfonds für Bedürftige der Kirchengemeinde.

Pfarrer Herbert Rochlitz 002Pfarrer Herbert Rochlitz

Die Zuhörer dürfen sich auf rockige, mitreißende, aber auch ruhige irische Balladen, Folk Songs sowie „Jigs & Reels“ freuen. Ein tolles Erlebnis für alle Freunde der irischen Musik und Lebensfreude ! Die Band „Last Order“ wurde 2002  im Pfarrhaus in Weil am Rhein von Herbert Rochlitz zusammen mit Freunden gegründet. Seitdem tritt die Band regelmäßig in der Region auf. Die Band besteht aus Herbert Rochlitz, Manuel Grimm, Tony Rutishauser, Uwe Jurgeleit, Martin Lampeitl und als  Gastspieler Hans Aerts und Georg Matthis.

Der Eintritt ist frei – es wird um Spenden gebeten.
Damit der Abend auch wirklich „irisch“ wird, sorgt das Bewirtungsteam von Kolpingfamilie und „Theater im Steinbruch“ für eine passende kulinarische Begleitung. Insgesamt stehen, wie bei allen anderen Abenden der Veranstaltungsreihe, maximal 180 Plätze (mit Abstand) zur Verfügung. Daher lohnt es sich auch hier schnell zu sein – Anmeldungen für das Konzert unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  oder telefonisch unter 07641-96282815.
Tickets an der Abendkasse nur, solange Vorrat reicht bis max. 180 Personen.

Die Vernissage am Sonntag, den 04. Juli 2021 Im Kurhaus Freiamt findet im Juli zum ersten Mal nach der Lockdown-Phase eine Ausstellung statt.