Am Sonntag, 20. Oktober, findet im Elztalmuseum Waldkirch um 12 Uhr im Rahmen der Reihe “Frag doch mal das EMU“ eine Führung zur Geschichte und Bedeutung der Edelsteinschleiferei statt.

Das Schleifen und Bearbeiten von Edelsteinen war über 550 Jahre für das Leben in Waldkirch prägend. Zeitweise arbeitete die gesamte Stadtbevölkerung in diesem Gewerbe. Neben der Wasserkraft als Antrieb für die Schleifmühlen waren insbesondere die regionalen Sandsteinvorkommen sowie die Lage im Rheintal entscheidend, dass in Waldkirch als einer der wenigen Orte in Europa Edelsteine geschliffen werden konnten.

Bild 1 002

Im Rahmen der Reihe „Frag doch mal das EMU“ gewährt Bernd Wintermantel, einer der letzten Edelsteinschleifer in Waldkirch, spannende Einblicke in die Geschichte und Vielfalt des funkelnden Gewerbes. Der Fokus seiner Führung liegt auf den sozialen Beziehungen zwischen den Handwerkszweigen der Bohrer und Balierer, sowie auf der Verarbeitung der Edelsteine. Darüber hinaus wird Bernd Wintermantel auf besondere Exponate der Ausstellung, wie das Bergkristallkreuz eingehen. Die Führung kostet sechs Euro.

Foto: Stadt Waldkirch

Die Temperaturen werden spürbar kühler und der Sommer hat sich verabschiedet. Zeit, um sich auf die bevorstehende Jahreszeit vorzubereiten und sich mit wärmerer Kleidung einzudecken.

Traditionell veranstaltet der Stadtmarketingverein Oberkirch am 20. Oktober 2019 wieder den Mantelsonntag.

Simonswald - umringt von Bergen, romantischen Tälern, wilden Bächen und Ursprungsort des Trailruns im Schwarzwald.

Über verschlungene Pfade erleben die Läuferinnen- und Läufer auf allen drei Strecken die wildesten und kraftvollsten Orte des Schwarzwaldes. Hier ist man ganz nah am Puls der Natur. Zu den vielen deutschen Läufern, die Berg und Tal laufend das Simonswälder Tal entdecken wollen, gesellen sich auch Teilnehmer aus 9 verschiedenen Ländern.

Am 12. und 13.Oktober 2019 ist es soweit.

Die zweite Film und Comic Con öffnet auf dem Messegelände in Offenburg ihre Tore. Für alle Fans, die es abenteuerlich, bunt und facettenreich lieben, präsentiert sich die Comic Con auf dem Messegelände in Halle 1.

Langsam wird es Herbst und die Tage werden merklich kürzer.

Die Landschaft präsentiert sich voller farblicher Kontraste und die Sonne gibt den Trauben den letzten Feinschliff, bevor die Lese beginnt. Echte Kenner wissen: Es ist eine der schönsten Jahreszeiten für ausgedehnte Wanderungen.

Auf Spuren von Helden: Wenn am 28. September bei der Baiersbronn Classic 2019 die Motorräder an die Startlinie rollen, ist dies mehr als der Auftakt zu einem Wettbewerb.

Nicht nur die historischen Maschinen, auch die Veranstaltung selbst atmet Geschichte. Die Zuschauer können sich dieses Jahr wieder vom Zauber des legendären Ruhestein Bergpreis einfangen lassen.

Am Donnerstag, 26. September, wird um 18 Uhr im Elztalmuseum Waldkirch die Sonderausstellung „Heimat ist…“ mit Illustrationen von Stephanie Burlefinger eröffnet.

Im Rahmen der Vernissage führt die Künstlerin in die Ausstellung ein. Danach besteht die Möglichkeit zu einem gemeinsamen Rundgang durch die Ausstellung.

Gesundheit und Vitalität wünscht sich jeder – im Rahmen der BADEN MESSE dreht sich daher in Halle 2 alles um das Thema “Gesund & Vital”. 

Neun Messetage im Dienst von Gesundheit, Wohlbefinden und Wellness: Das Schwerpunktthema “Gesund & Vital” in Halle 2 der BADEN MESSE nimmt die Besucherinnen und Besucher der Messe mit in ein aktiveres und gesünderes Leben.