Deutschlands höchste Wasserfälle Ein Naturschauspiel der besonderen.

Über 160 m stürzt das Wasser der Gutach schäumend und tosend in sieben Kaskaden ins Tal.

Ein grandioses Naturschauspiel! Errichtet wurde ein Steg mit Plattform, der es ermöglicht, die Gischt der Fälle zu erspüren und dazu einen exklusiven Blick auf die Kaskaden erlaubt. Die Wasserfälle sind ganzjährig begehbar und bieten auch im Winter eine beeindruckende Kulisse. Darüber hinaus werden die Wasserfälle täglich mit dem Einbruch der Dunkelheit angestrahlt. Die Triberger Wasserfälle gehören mit ihren insgesamt 160 Metern Fallhöhe zu den höchsten und bekanntesten Wasserfällen Deutschlands. Ein Naturschauspiel der besonderen Art, den man mal besuchen muss.

Mit dem Region im Blick Newsletter immer informiert sein!

Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung