Gesundheitsforum am 6. Juni im Bürgerhaus Seepark

Sport und Bewegung  beugen vielen Krankheiten vor und unterstützen den Heilungsprozess.

Professor Dr. Jürgen Breul übergibt an PD Dr. Stefan Tritschler

Im RKK Klinikum Loretto-Krankenhaus wurde der Ärztliche Direktor Professor Dr. Jürgen Breul (67) nach 18 Jahren überaus erfolgreichen Wirkens feierlich in den Ruhestand verabschiedet.

Spezialsprechstunde im Früherkennungszentrum

Die Mitte des Lebens und die natürliche Umstellung ihres Körpers erfahren Frauen sehr unterschiedlich. Psychische Störungen bis hin zu Depressionen sind in der Zeit der Menopause aber keine Seltenheit.

„Ein Herz und eine Seele“

Mit den am 16./17. Februar 2019 stattfindenden "Gesundheitstagen Balingen Fit & Gesund" und den beide am 16./17. März 2019 stattfindenden Messen „Gesundheitstagen Bodensee“ in Konstanz und „Balance“ in Offenburg finden im ersten Quartal in Baden-Württemberg gleich drei Gesundheitsmessen statt, die auch Aussteller mit überregionaler Ausrichtung ansprechen.

Ganzheitliches Behandlungskonzept im Sigma-Zentrum

Psyche und Körper beeinflussen sich gegenseitig in starkem Maße. Dies zeigt sich oft auch am Beispiel des Darms. Eine effektive Diagnostik und Behandlung psychosomatisch bedingter Darmerkrankungen setzt eine Verzahnung der somatischen mit der psychiatrisch-psychotherapeutisch-neurologischen Medizin und ein möglichst individuelles, ganzheitliches Behandlungskonzept voraus, wie es z. B. im Sigma-Zentrum Bad Säckingen angeboten wird.

Somatopsychisches Modell im Sigma-Zentrum Bad Säckingen

Die Zahl der psychischen Erkrankungen in Deutschland ist aufgrund gesellschaftlicher und beruflicher Veränderungen seit Jahren angestiegen. Man kann davon ausgehen, dass fast jeder Dritte einmal in seinem Leben an psychischen und/oder psychosomatischen Störungen erkrankt.

Multidisziplinärer Therapieansatz im Sigma-Zentrum

Die Diagnose Krebs ist eine erschütternde Feststellung, die bei vielen Betroffenen Ängste und Sorgen auslöst und nicht selten auch zu Traumafolgestörungen führt. Gelingt es nicht, Gedanken und Gefühle mitzuteilen, sind häufig depressive Verstimmungen und Schwankungen des seelischen Gleichgewichts die Folge.

Sigma-Zentrum informiert anlässlich der Herzwochen 2018

Zum Abschluss der bundesweiten Herzwochen 2018 der Deutschen Herzstiftung macht das Sigma-Zentrum Bad Säckingen auf den Zusammenhang von Herz und Psyche aufmerksam.