Wirtschaftskrise trifft den industriellen Mittelstand hart

Freiburg, 23. Juli 2020: Der stärkste weltwirtschaftliche Einbruch der Nachkriegszeit hat den industriellen Mittelstand in Baden-Württemberg frontal erwischt.

Marktsituation 2019 schwierig. Anpassungen eingeleitet. Corona-Krise bleibt Herausforderung.

„Das zurückliegende Geschäftsjahr 2019 war für uns als Badischer Winzerkeller ein sehr schwieriges Jahr. Hintergrund ist die stark veränderte Marktsituation nach dem großen Herbst 2018, die sich vor allem in erhöhtem Preisdruck äußerte.

Regionale Wirtschaft verzeichnet aufgrund der Corona-Krise massive Einbrüche

Die langen Jahre des wirtschaftlichen Aufschwungs am Oberrhein haben mit der Covid-19-Pandemie sowie den getroffenen Maßnahmen zu ihrer Eindämmung ein jähes Ende gefunden.

„Maske plus Socken machen aus einem Muss ein Must-have“

Seit Anfang 2020 ist Tabea Schalkoswky Head of Marketing der ACHAT Hotels. Diese sind in 3 Ländern, 28 Städten,35 Hotels, davon 4 Hotels in unserer Region vertreten.

IHK-Justiziar Czogalla: „Urteil verkennt völlig die Realität“

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat heute die EU-US-Datenschutzvereinbarung „Privacy Shield“ gekippt. Markus Czogalla, Justiziar und Leiter des Geschäftsbereichs Recht und Steuern bei der IHK Südlicher Oberrhein, stellt fest: „Das Urteil trifft in erster Linie die falschen Adressaten.“

Nächste reguläre südback vom 22. - 25. Oktober 2022 / Aussteller stehen hinter Entscheidung

Die südback wäre im Herbst die erste Veranstaltung der backenden Branche gewesen, die seit den Corona-Beschränkungen geplant war und nach den gegenwärtigen Lockerungen unter Auflagen hätte stattfinden können.

Rainer Zeller aus Müllheim-Britzingen ist neuer Präsident des Badischen Weinbauverbandes.

Er setzt auf Kontinuität und Zusammenhalt unter den Winzerinnen und Winzern.

Dieses Buch sollte jede Working Mom lesen – von der Redaktion „Region meets Business“ empfohlen.

Heute im Fokus: Der „Anti-Stress-Trainer für Working Moms“ von Dunja Schenk.