Liebe Unternehmer-Kollegen/Kolleginnen,

es sind außergewöhnliche Zeiten. Die Corona-Pandemie stellt unsere ganze Gesellschaft vor enorme Herausforderungen. Vieles hat sich in den letzten Monaten geändert und einiges wird sich auch in der Zukunft ändern.

Während unklar ist, wie lange die Corona-Pandemie die Welt noch in Atem hält, stellen Sie sich als Unternehmer / Führungskraft  sicherlich die Frage, wie es für Sie und Ihr Unternehmen nun weitergeht.

business 1031754 1280

Wie kann Ihr Unternehmen nach Corona durchstarten?
Was ich Ihnen heute aus meiner Tätigkeit und Erfahrung als Herausgeber von meinem Online-Magazin „Region im Blick“ sowie als Vertrieb- und Marketingberater sagen darf ist,  dass die Krise die Digitalisierung maßgeblich vorantreibt und die Kunden mehr denn je in den Mittelpunkt rücken.

In unserem Interview im Mai mit Frank Dietrich dem Gründer des "Club der Umsetzer", dem Business Club für Unternehmer sprachen wir  bereits schon über die 6 Punkte, die sich aus seiner Sicht nach Corona für Unternehmen ändern werden. Hier der Link zum Interview:

In diesem Interview haben wir auch über massive Veränderungen im Vertrieb und Marketing gesprochen. Sicher werden die Veränderungen nicht schlagartig stattfinden, sondern zunächst einmal bei den am meisten betroffenen Branchen. Aber es wird sich durch alle Bereiche hindurchziehen. Vermutlich schneller, als einige Unternehmer heute noch vermuten.

Geben Sie die Hoffnung auf die „alte Normalität“ am besten noch heute auf und stellen  Sie sich und Ihre Kunden in den Mittelpunkt!
Profitieren Sie von dem Wissen, dass Verbraucher zunehmend auf die Nachhaltigkeit und Aufrichtigkeit von Ihrem Unternehmen / Ihrer Marke achten. Studien zeigen, dass die Verbraucher durch die Pandemie bewusster lokale Anbieter und regionale Produkte bevorzugen und mehr auf Qualität achten. Dadurch rücken die Unternehmen wieder mehr in den Fokus sowie auch in die Kritik, wie zum Beispiel bei der Ankündigung von Mietkürzungen  wie bei adidas, H&M oder Deichmann die auch ein negatives Kaufverhalten auslösen können.

Corona hat in vielen Unternehmen den bisherigen Marketing-Plan kräftig durcheinandergewirbelt und den Werbemarkt auf den Kopf gestellt.
Wenn Sie mich nach einem Rat fragen würden, wie Sie sich und Ihr Unternehmen zukunftsorientiert nach außen präsentieren sollten, würde ich Ihnen folgendes sagen.

1)    Lokale bzw. regionale Ansprachen
Nutzen Sie das rasant gestiegene Interesse an neuen Werbemöglichkeiten wie Online-Magazine , Social Media, Video und Online Audio um die regionale Aussteuerung der einzelnen Kampagnen zur einer gezielten und erfolgreichen Kundenansprache.

2)    Digitales Marketing setzt auf Emotionen
Aus dem Endverbraucherbereich kennt man es schon, dass gezielt und erfolgreich mit emotionalen Kampagnen gearbeitet wird. Sie werden jetzt bestimmt mir entgegensetzten, dass im B2B Bereich rein die Fakten zählen und deshalb auch rein rationalen Ansprache der Kunden erfolgen muss.
Ich sage nein und bin der Meinung, dass hier die Industrie im digitalen Marketing umdenken muss. Denn auch Entscheider sind Menschen – und lieben Emotionen. Auch die Entscheider sind bei der Suche nach Dienstleistungen und Angeboten im Internet unterwegs. Wenn Sie hier als Unternehmen nicht über Ihr digitales Marketing punkten können und die Aufmerksamkeit, der potenziellen Interessenten auf sich ziehen, werden Sie gar nicht wahrgenommen. Sorgen Sie deshalb dafür, dass Ihr Unternehmen gesehen wird und einen emotionalen Erinnerungswert hat. Vermitteln und verankern Sie emotionale Botschaften und liefern Sie Gründe um Ihre Leistung / Produkte höher zu bewerten als das andere.

Den Lesern regionale Themen anbieten heißt Heimat zu vermitteln1

Eine Möglichkeit dafür bietet Ihnen Region im Blick
Lassen Sie uns über Ihre digitale Marketing-Strategie reden.
Beispiele finden sie unter folgenden Links:
Baden bewegt: Bleibende Eindrücke mit Philipp Zentgraf
WEHRLE-WERK BAUT AUSBILDUNGSZENTRUM IN EMMENDINGEN AUS
Baden bewegt / Öschberghof Alexander Aisenbrey

Dirk Böhme
Inhaber von "Region im Blick"
Vertriebsberatung für Vertrieb und Marketing