Starke Frauen der Region heute – Uta Böhler

Herzfunkeln, ein warmes Lachen und tiefen inneren Frieden – wie ist das möglich, wenn die ganze Welt doch Kopf steht?

Uta Böhler aus dem idyllischen Städtchen Bühl absolvierte nach 23-jähriger Tätigkeit als Bankkauffrau im Kreditgeschäft ein Studium zur Heilpraktikerin für Psychotherapie und arbeitet als selbständige Transformationstherapeutin in eigener Praxis. Damit sei sie nun in ihrer Berufung angekommen, denn rückblickend hat sie erkannt, dass sie sich schon immer sehr für die Menschen interessiert hat, die sie umgaben, sowie auch deren Geschichten und damit verbunden für den Zusammenhang von Gesundheit und Krankheit.

Seelentraum DSC0060 c BongartzStarke Frauen der Region heute – Uta Böhler© Jörg Bongartz

Sie begleitet heute Menschen auf dem Weg der kulturellen Verstandesprägung zurück und wieder hinein in ihr Herz. „Denn rein aus der Vernunft sind die meisten Krisen, wie auch die aktuellen Geschehnisse, kaum zu begreifen.“ Mit ihrer warmherzigen und offenen Art kann man sich gut vorstellen, dass Frau Böhler nach ihrem Erzählen „einen geschützten Raum“ anbietet, „in dem jeder Mensch einfach so sein darf, wie er ist – ohne den Druck, etwas leisten oder erfüllen zu müssen, um möglichst entspannt reflektieren und sich selbst beobachten zu können.“

Wer bist Du, wenn alles außerhalb von Dir wegbricht?

Uta Portrait von CarloDas ist eine der zentralen Fragen, die ich meinen Gästen stelle. Beruf, soziale Kontakte, Konsum… Was auch immer die Corona-Krise gerade ausgelöst hat, sie zeigt auf beeindruckende Weise, dass es an der Zeit ist, dass wir uns alle mit dieser Frage beschäftigen, um ganz global ein umfassendes Verständnis von Menschlichkeit und Fürsorge neu zu definieren.“

Während Frau Böhler erzählt, sprudelt dabei die Begeisterung über diese Entwicklung und den Sinn ihrer Arbeit mit Ihren Worten heraus. „Es ist wunderschön zu beobachten, wie sich jemand während eines Gespräches aufrichtet, neuen Mut fasst und über sich selbst zu staunen beginnt!“ Oder wie körperliche Reaktionen und Beschwerden auf einmal verstanden und übersetzt werden können. „Unser Körper ist so ein wichtiger Signalgeber, er hat es verdient, dass wir ihm lauschen! Schließlich trägt er uns jeden Tag durch unser Leben und ermöglicht Genüsse, Freuden und vielfältigste Erfahrungen.“

Auf einmal sehr in sich gekehrt wendet Frau Böhler den Blick nach innen und es klingt fast wie eine Liebeserklärung an das Leben selbst als sie sagt:“ Wenn es uns in all dem Trubel und der Hektik des Alltages dann gelingt, die leise Stimme des Herzens zu hören, sind wir tatsächlich auf dem Weg in unser größtes Potenzial angekommen und dürfen ihn mutig weiter gehen.“ Das sei der Moment, in dem auf einmal alles wieder „wie am Schnürchen" läuft. Dass Erfolg und Erfüllung sich einstellen, wenn man etwas mit Begeisterung und Hingabe tut, macht allemal Sinn.

Portrait Strand 2019 mit LogoEs ist ihr gelungen, diesen Zauber in wertvollen kleinen Schmuckstücken einzufangen: Aus Swarovski-Kristallen fertigt Frau Böhler funkelnde Kugeln als Anhänger für eine Halskette oder Ohrringe an. Ihre Seelentraum-Energiekugeln gibt es aber auch etwas größer z.B. zum Aufhängen am Fenster, so dass die Sonne bunte Farbtupfer im ganzen Raum verteilt.

Wie kommt man denn auf so eine Idee? Als kleines Mädchen bekam sie von ihrer Oma kleine, glitzernde Swarovski-Figürchen geschenkt, die sie bis heute faszinieren. „Ich habe mich gefragt, was es ist, woher diese Faszination kommt – und mittlerweile weiß ich: Dieses Funkeln erinnert uns an unser eigenes Strahlen, das direkt aus dem Herzen leuchtet. In jedem Menschen. Und ich bin überzeugt, wenn wir diesen Funken in uns einmal entdeckt haben, sehen wir ihn auch in jedem anderen und können ihn mit all seinen Besonderheiten, Ecken und Kanten akzeptieren.“ Ein schöner Gedanke. Dass sich die Kugeln großer Beliebtheit erfreuen erkennt man daran, dass sie mittlerweile durch ganz Deutschland kullern und auch Einzug in den Einzelhandel genommen haben. Man kann sie auch online direkt bei Uta Böhler auf ihrer Homepage bestellen unter www.seelentraum.info

TB20200116 Seelentraum Energiekugeln Logo v1

So wie sie auch in ihren ehrenamtlichen Engagements z.B. als aktive Musikerin am Saxofon und 2. Vorsitzende des örtlichen Musikvereins „Kappelwindeck Musikanten“ oder als Mitgründerin des Plant-for-the-Planet Club Bühl stets das große Ganze im Blick hat, liegt es Frau Böhler sehr am Herzen, den aktuellen Wandel der Gesellschaft im Rahmen ihrer Möglichkeiten voran zu bringen. „Wir sind alle so sehr miteinander verbunden, das sehen wir spätestens jetzt durch die rasche Ausbreitung eines Virus. So lernen wir doch am allerbesten voneinander, wenn wir uns austauschen, von eigenen Erfahrungen und Erlebnissen erzählen und unser Wissen miteinander teilen. Ich bin so froh über unsere tolle Stadt, da bilden sich wundervolle Gemeinschaften und Kooperationen.“

In diesem Zusammenhang erzählt uns Frau Böhler von ihrem neuesten Projekt:

Portrait 09 2019Durch die jahrelangen Erfahrungen mit Ihren Klienten erkennt sie einen „roten Faden“ und weiß nicht zuletzt aus der Entwicklung ihrer eigenen beiden Söhne, die mittlerweile 14 und 16 Jahre alt sind, wie offen Kinder für eine Herz- orientierte Entwicklung sind, wenn sie es sein dürfen, und welche Chancen sich daraus ergeben, bestimmte leidvolle Erfahrungen erst gar nicht machen zu müssen. Daraus entwickelte sie einen ganzen Seminartag jeweils für eine Schulklasse, die an diesem Tag die Gelegenheit bekommt, sich selbst auf völlig neue Weise zu erfahren und gestärkt als Mensch wie auch als ganze Klasse mit den Herausforderungen des Schulalltages zurecht zu kommen. „Ich bin so dankbar für den Mut und die Offenheit unserer Schule, des Klassenlehrers und Direktors, diesen Tag stattfinden zu lassen – und am meisten bin ich gespannt, wie die Kids hinterher weiter gehen.“ Ihr Wunsch ist es auch, dieses Programm als Entwicklungstraining für Lehrer anzubieten, die sich vielerorts mit Überforderung von Seiten der Eltern und durchaus auch eigenen Themen konfrontiert sehen.

Bei so viel Power und Ideenreichtum - woher kommt diese beruhigende Gelassenheit, die Frau Böhler ausstrahlt?

„Ich liebe die Natur und gottseidank wohnen wir so nah am Waldrand, so dass ich regelmäßige Spaziergänge an der frischen Luft genieße. Das ist noch keine große Weisheit" fügt sie lachend hinzu „ aber tatsächlich zu spüren, dass wir Natur SIND, macht einen großen Unterschied.“ Eine bedeutsame Stütze in ihrer Arbeit ist außerdem die energetische Klangmassage, die sie als i-Tüpfelchen bezeichnet: „Wie auch in der Natur, so sind auch bei uns Menschen all unsere Körperzellen am Schwingen. Durch die Physik der Klangschalen, die teilweise auf oder neben dem bekleideten Körper angespielt werden, kann sich dadurch ein überaus erholsamer Entspannungseffekt ergeben. Die Kommentare nach solch einer Klangmassage sind sehr unterschiedlich, von „sehr beruhigend, ausgleichend", manchmal „schmerzlindernd", „krampflösend“  oder „einfach unbeschreiblich" ist Vieles dabei. Und ich darf die Klänge ja jedes Mal mitgenießen!“ Kein Wunder also, dass Uta Böhler solch eine angenehme Ruhe verströmt.

KlangmassageDas ist dabei längst noch nicht alles aus ihrem Wohlfühl-Angebot: Neben den Einzelterminen veranstaltet sie mit zwei Freundinnen monatliche „Herzenswege – Wohlfühlabende“ und dieses Jahr auch erstmals lange Wohlfühlwochenende in einem traumhaften Bauernhaus in Schonach im Schwarzwald. Dabei kümmert sich die eine als Physiotherapeutin um das Wohl des Körpers, die andere bereichert die Runde als Kräuterfachfrau mit ihrem geistigen Wissen und Leckereien aus der Natur und Frau Böhler pflegt mit den bis zu 20 Teilnehmer/innen das Seelen-Erleben. „Wir sind begeistert über die wachsende Zahl der männlichen Teilnehmer! Das wäre vor noch nicht allzu langer Zeit undenkbar gewesen.“

Und genau diese Entwicklung ist es, die Frau Böhler sehr aktiv  begleitet und anbietet: „Hin zu einem achtsamen, liebevollen Miteinander, in dem Mann und Frau sich selbst und den anderen wertschätzt und erkennt, dass jeder einzelne so wichtig und wesentlich für das Ganze ist.“

Foto:Carlo Böhler