Einen Abend lang über den Dingen schweben, den Sonnenuntergang auf dem höchsten Berg des Schwarzwalds bewundern und dabei feine Spezialitäten aus dem Hochschwarzwald kosten

Das können Gäste beim Gondelfondue in Feldberg am Mittwoch und Donnerstag, 14. und 15. Oktober 2020. In der Talstation der Feldbergbahn am Seebuck setzen sich an beiden Tagen ab 18:30 Uhr die Gondeln mit je vier, fünf oder sechs Insassen in Bewegung, eigens für diesen Anlass mit Tischen und Beleuchtung ausgestattet.

Gondel Fondue Feldbergbahn 8Bildinformationen © Feldbergbahn

Das Käsefondue wird von Manuel Schwörer, Chefkoch des Hotels Schwörer in Lenzkirch, und seinem Team kreiert, dazu werden den Gästen klassisches Weißbrot, Antipasti-Spezialitäten sowie badischer Wein der Generation Pinot gereicht. Für die Veranstaltung am 15. Oktober sind bereits alle Plätze vergeben, Tickets für das Gondelfondue am 14. Oktober sowie alle weiteren Informationen sind erhältlich unter www.feldbergbahn.de, per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter +49 (0)7676 9409-


Mit dem Region im Blick Newsletter immer informiert sein!

Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung